Startseite
Termine
Besetzung
Vorstand
Musikschule
Geschichte
Unterricht (Infos und mehr)
Geschichte
Kontakt
Downloads
Links

 

 

Datenschutzerklärung

 

Impressum


1985 übernahm der jetzige Leiter der Musikschule, Herr Schultheis, 5 Schüler seines Vorgängers Herr Scholtes. Schon Ende 1985 konnte die Zahl der Musikschüler auf 22 gesteigert werden.
 
Übersicht über die Entwicklung der Musikschule
1985198619871988198919901993199419951996199719981999
  22  52  68  72 124 137 168 184 201 220 232 250 266
 
2000200120022003200420052006200720082009 2010 20112012
 270 275 282 290 281 206 175 166 144 142 157  166 174
              
20132014 201520162017         
 130 150 150 130 110         
 
Nach stetiger Aufwärtsentwicklung der Musikschule und um die Ausbildung zu zentrieren, haben wir 1989 mit den Musikvereinen Steinhausen/Muttensweiler und Reichenbach Vereinbarungen getroffen, ihre Musikschüler ebenfalls an der Musikschule des Musikvereins Bad Schussenried ausbilden zu lassen.
 
Nach mehreren gemeinsamen Sitzungen und Dank der Offenheit des damaligen Vorstands der Stadtkapelle, Peter Doubeck und des Musikschulleiters Herrn Thomas Schultheis, ist es uns gelungen, übereinzukommen und dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Dies hat den Vorteil, dass bei höherer Anzahl von Schülern, besser qualifizierte Lehrer zu bekommen sind. Da die Musikschule immer größer wurde, ebenfalls die Nachfrage nach Lehrern, fanden 1992 Gespräche mit dem damaligen Bürgermeister Lothar Frank und dem damaligen Stadtrat statt. Diese Gespräche ergaben folgende Ergebnisse:
 
>  Die Stadt Bad Schussenried begrüßt grundsätzlich die Eröffnung einer Jugend-
    musikschule unter der Trägerschaft des Musikvereins Stadtkapelle Bad Schussenried
>  Die Stadt Bad Schussenried wird Anstrengungen unternehmen, um der Jugendmusik-
    schule Unterrichtsräume in den städtischen Schulen zur Verfügung zu stellen
>  Der Musikverein bemüht sich um die Gewinnung geeigneter Lehrkräfte
 
Seit 2005 sind die beiden Musikvereine Steinhausen/Muttensweiler und Reichenbach aus der Kooperation leider wieder ausgestiegen.
 
Eine Forderung der Stadt war, neben den üblichen Instrumenten der Stadtkapelle auch andere Instrumentalfächer anzubieten. So kam es, dass mittlerweile auch Klavier- und Gittarenunterricht, sowie Violinenunterricht angeboten wird.
 
Welche Musikinstrumente ausgebildet werden, wann der Unterricht im Moment stattfindet oder wie die Lehrer heißen, das alles und noch viel mehr Infos bekommen Sie hier!